Science-Fiction Film-Tipp: Der Marsianer


Xsplendor vergibt für die Unterhaltung:

9 von 10 Sternen

NASA-Astronaut Mark Watney ist eines von sechs Mitgliedern von Ares 3, der dritten bemannten Marsmission. Als sie am sechsten Tag auf der Oberfläche aufgrund eines heftigen Staubsturms gezwungen sind, die Mission abzubrechen, wird Watney während der Evakuierung von einer Antenne durchbohrt, die dabei den Computer seines Schutzanzuges zerstört, der seine Biodaten überträgt. Daraufhin wird er von den Teammitgliedern für tot gehalten, und sie verlassen den Mars ohne ihn. Er überlebt jedoch, und seine Verletzungen erweisen sich als relativ gering. Da aber durch den Sturm alle Kommunikationssysteme zerstört worden sind, muss sich Watney, der Botaniker und Ingenieur der Mission ist, ohne eine Möglichkeit der Kommunikation mit der Erde auf seine wissenschaftlichen und technischen Fähigkeiten verlassen, um zu überleben.





Zurück zu der Film Übersicht - Genre Übersicht