Action Film-Tipp: Die Echelon Verschwörung (Echelon Conspiracy)


Xsplendor vergibt für die Unterhaltung:

7 von 10 Sternen

Der junge US-amerikanische Informatiker Max Peterson bekommt auf einer Dienstreise in Bangkok ein Mobiltelefon zugeschickt, auf welchem Textnachrichten eingehen, die ihm Anweisungen für eine erfolgreiche Zukunft geben.

Wegen einer dieser Textnachrichten verlängert Max seinen Aufenthalt in Bangkok und entgeht so einem Flugzeugabsturz. Als ihm in einer Nachricht empfohlen wird, Aktien der Firma Syzor zu kaufen, die tatsächlich noch am selben Tag um 313 % an Wert zulegt, vertraut Max immer mehr den Textnachrichten und fliegt auf Anweisung des Versenders nach Prag, um dort in einem Casino Geld zu erspielen. Dort lernt er den Russen Yuri Malanin kennen, welcher als Taxifahrer tätig ist und sich als Handyexperte zu erkennen gibt.

Nach mehreren hohen Gewinnen an einem einarmigen Banditen sowie beim Black Jack wird der Sicherheitschef des Casinos John Reed, ein ehemaliger FBI-Mitarbeiter, auf Max aufmerksam. Bevor Reed ihn ergreifen kann, wird der Glücksspieler jedoch von dem FBI-Agenten und ehemaligen Kollegen Dave Grant festgenommen. Es stellt sich heraus, dass auch drei andere US-Amerikaner ein solches Handy erhalten hatten und nach schnellen Geldgewinnen jeweils tödlich verunglückt sind.





Zurück zu der Film Übersicht - Genre Übersicht