Horror Film-Tipp: Texas Chainsaw Massacre The Beginning


Xsplendor vergibt für die Unterhaltung:

7 von 10 Sternen

1939 bringt in einem texanischen Schlachthaus eine Frau einen Jungen zur Welt. Das Kind wird in den Müllcontainer gesteckt. Wenig später entdeckt eine Frau, Luda Mae Hewitt, das Neugeborene im Müllcontainer und nimmt es mit zu sich nach Hause. Das Kind erhält den Namen Thomas. Dreißig Jahre später arbeitet der nun erwachsene Thomas, genannt „Leatherface“, im gleichen Schlachthof, in dem er einst geboren wurde. Dieser wird jedoch von der Gesundheitsbehörde geschlossen. Aus Wut darüber, dass der Chef ihn entlässt und seine Familie als „dumm“ bezeichnet, bringt Leatherface ihn um. Er entwendet eine Kettensäge und macht sich auf den Heimweg.



Zurück zu der Film Übersicht - Genre Übersicht