Astrofotografie DeepSky

NGC869 - H-Chi-Persei


Das Objekt liegt in der nähe vom Sternbild: Perseus

Skymap H-Chi-Persei.jpg






Beschreibung

h Persei (NGC 869) und Chi Persei (NGC 884) sind zwei nahe beieinander liegende, offene Sternhaufen im Sternbild Perseus.

Die scheinbare Helligkeit beträgt 5,3 mag bei einer Winkelausdehnung von 30'. Mit bloßem Auge ist h Persei als schwaches Nebelfleckchen erkennbar.

Das Objekt wurde bereits im Jahr 130 v. Chr. von dem griechischen Astronomen Hipparch beschrieben.

Aufnahmedetails:
15 x 7min Lightframes, Total = 1h 45min
37 x Biasframes 30x Flatframes
Canon EOS 60D mod. ISO 400
Lacerta Photonewton 250/1000
AZ-EQ6 Montierung
MGEN Autoguider, Dithering aktiv

Aufnahmedetails Widefield:
299 x 60s Lightframes, Total = 4h 58min
30 x Biasframes 60x Flatframes 40x Darkframes
Canon EOS 60D mod. ISO 800
Samyang 135mm f/2
Skywatcher Star Adventurer
Unguided