Astrofotografie Sterne

Prokyon




Beschreibung

Prokyon (α Canis Minoris) ist der hellste Stern im Sternbild Kleiner Hund. Mit einer Entfernung von 11,4 Lichtjahren ist er einer der sonnennächsten Sterne. Der griechische Name bedeutet „vor dem Hund“. Das weist darauf hin, dass er vor Sirius, dem Hundsstern aufgeht.

Prokyon ist Bestandteil des Wintersechsecks und des Winterdreiecks.

Wie Sirius ist Prokyon ein Doppelstern – der Hauptstern Prokyon A, ein weisslich-gelber Hauptreihenstern der Spektralklasse F5, hat einen leuchtschwachen Begleiter 11. Grösse, Prokyon B, der ein Weisser Zwerg ist. Die Umlaufperiode des Doppelsternsystems beträgt 41 Jahre.

Prokyon ist in der Flagge Brasiliens abgebildet, wo er den Bundesstaat Amazonas repräsentiert.

Links:
Zum Sternbild: Canis Minor
Zur Konstellation: Wintersechseck





Ihr Kommentar: