Astrofotografie DeepSky

M66 - Leo Triplet






Beschreibung

Die M66-Gruppe, auch bekannt als Leo-Triplett, ist eine kleine Galaxiengruppe in Sternbild Löwe. Sie liegt ungefähr 35 Millionen Lichtjahre entfernt. Die Galaxiengruppe enthält Messier 65 (rechts oben) und 66 (unten), sowie die Spiralgalaxie NGC 3628 (links).

Messier 65 (auch als NGC 3623 bezeichnet) ist eine +9,2 mag helle Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sb mit einer Flächenausdehnung von 8,7' × 2,5'.

Messier 66 (auch als NGC 3627 bezeichnet) ist eine 8,9 mag helle Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sb mit einer Flächenausdehnung von 8,3' × 4,2'.
Der tatsächliche Durchmesser beträgt etwa 100 000 Lichtjahre.

NGC 3628 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sc pec. Sie hat eine scheinbare visuelle Helligkeit von 9,5 mag. Das Objekt ist rund 38 Millionen Lichtjahre vom Sonnensystem entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 165.000 Lichtjahren.
Bei dem Objekt handelt es sich um eine sogenannte Edge-On-Galaxie, d. h. wir sehen sie genau in Kantenstellung. Die Spiralarme erscheinen hier nur als dunkle staubhaltige Wolken, beleuchtet vom hellen Zentrum der Galaxie.

Aufnahmedetails über 2 Nächte:
12 x 14min Lightframes
14 x 14min Lightframes, Total = 6h 5min
9x Darkframes, 27x Biasframes, 26x Flatframes
Canon EOS 60D mod. ISO 400
Skywatcher Equinox ED 120/900 APO Refraktor
AZ-EQ6 Montierung
MGEN Autoguider, Dithering aktiv

Link:
M66 - Leo Triplet ist in der nähe vom Sternbild: Leo





Ihr Kommentar: