Veganismus für die Tiere

2. Für die Umwelt!
3. Gegen den Welthunger!
4. Für die eigene Gesundheit!

Das Ausmass tierischen Leidens auf der Erde hat kaum fassbare Dimensionen angenommen.
Der Zwang der Hersteller immer billigeres Fleisch zu produzieren lässt keinen Freiraum für die Interessen der Tiere zu.

Ca. 75 Milliarden sogenannte Nutztiere werden jedes Jahr von Menschen getötet.
Mehr als 2400 Tiere sterben pro Sekunde in Schlachthöfen überall auf der Welt und das schliesst Fische und andere Meeresbewohner noch nicht mal mit ein deren Verluste so gross sind, dass sie nur in Tonnen gemessen werden.
Als Vergleich während dem gesamten Nazi Holocaust von 1941 bis 1945 wurden "nur" ~6,3 Millionen Menschen hingerichtet (1,26 Millionen / Jahr).
Ja sogar in unserer gesamten Geschichte wurden "nur" ~619 Millionen Menschen durch Kriege getötet, wir töten alle 3 Tage die gleiche Anzahl von Tieren!!!
Der grösste Holocaust den dieser Planet jemals gesehen hat findet aktuell Tag für Tag statt und fast alle schauen weg und unterstützen Ihn durch Ihren Konsum.

Ich möchte hier nochmals die Dokus "Dominion" und "Earthlings" empfehlen.







Zurück zur Vegan Hauptseite