Das Universum kurz erklärt

Was ist ein Stern?
Was ist eine Galaxie?
Was ist ein Lichtjahr?
Die scheinbare Helligkeit „mag“
Warum leuchten Nebel in roter Farbe?
Warum leuchten Nebel in blauer Farbe?
Was sind Dunkelwolken?
Was ist ein planetarischer Nebel?
Was ist eine Supernova?


Was sind Dunkelwolken?

Dunkelwolken auch Molekülwolken oder Dunkelnebel sind Ansammlungen interstellarer Materie, die das Licht dahinterliegender Objekte absorbieren.
Sie lassen sich beobachten, wenn sie Hintergrundsterne abdunkeln oder völlig ausblenden oder wenn sie Teile von Emissions- oder Reflexionsnebeln verdecken.

Die grössten Dunkelwolken sind mit blossem Auge als dunkle Flecken gegen den helleren Hintergrund der Milchstrasse wahrnehmbar.

Dunkelwolken bestehen aus interstellarem Gas und Staub, hauptsächlich Graphit sowie Silizium und Sauerstoff.

Links zu Bildern mit ausgeprägten Dunkelwolken:
Unsere Galaxie die Milchstrasse
Pferdekopfnebel
M78 Reflexionsnebel
Irisnebel
Orionnebel



Zurück zum Seitenanfang